ProduktentwicklungsketteV-DSHplus-600.png

Sicherstellen einer durchgängigen Werkzeugkette

In aktuellen Entwicklungsprozessen werden unterschiedliche Methoden und Softwareprogramme für die Systemanalyse und multiphysikalische Simulation verwendet. Daraus ergeben sich unterschiedliche Entwicklungsanforderungen für Ingenieure. Indem wir gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Schnittstellen zu Ihren vorhandenen Entwicklungswerkzeugen definieren, sorgen wir für eine lückenlose Integration von DSHplus in Ihre Produktentwicklungskette. Dank spezifischer Schnittstellen von DSHplus zu zahlreichen CAx-Tools, Post-Processing-Programmen sowie offener Interface-Standards, wie FMI, automatisieren wir Ihre Entwicklungsabläufe.

Aktive Begleitung in der Evaluierungsphase

Als Tester der Software DSHplus begleiten wir Sie durch die Evaluierungsphase. Abhängig von Ihrem Kenntnisstand und Ihren Erfahrungen im Umgang mit virtueller Systemsimulation starten wir z. B. mit einem Dienstleistungsprojekt zur gemeinsamen Lösung einer konkreten Aufgabe oder mit einem Workshop zur Erarbeitung einer technischen Nutzenkonzeption. Denn wir möchten sicherstellen, dass Sie am Ende der Evaluierung eine perfekte Entscheidungsgrundlage für alle weiteren Schritte haben.