Stellenangebote

Wir bei FLUIDON unterstützen Ingenieure bei der Realisierung ihrer Ideen im Bereich der Fluidtechnik. Dabei setzen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung dafür ein, immer komplexere mechatronische Systeme ganzheitlich zu betrachten. Um diesen Ansatz auf das nächste Level zu heben, entwickeln wir eine webbasierte Plattform für gekoppelte Simulationen.

Projektingenieur – Industrie 4.0 / Simulation / Fluidtechnik (m/w/d)

Fluidon entwickelt Simulationslösungen für Industrie 4.0. Wir unterstützen unsere Kunden bei der modellbasierten Entwicklung komplexer Systeme. Neue Forschungsergebnisse integrieren wir kontinuierlich in unsere innovativen Werkzeuge.

Als Projektingenieur übernimmst du eine Schlüsselrolle in der methodischen Entwicklung und der Anwendung von fluidtechnisch-mechatronischer Systemsimulation.

Deine Aufgaben:

  • Systemsimulation für Industrie 4.0:

    • Du integrierst Simulationsmodelle der einzelnen Komponenten in ein umfassendes Modell des Gesamtsystems.

    • Du ermöglichst den automatisierten Austausch von Komponenten-Parametern und ‑Livedaten mit dem Systemmodell.

    • Du entwickelst eine numerisch stabile und performante Systemsimulation auf Basis gekapselter Simulationsmodelle der einzelnen Komponenten (FMI Co-Simulation).
       

  • Anwendung:

    • Du zeigst in Software-in-the-Loop (SiL)- und Hardware-in-the-Loop (HiL)-Simulationen, wie die Modelle für die Steuerungsentwicklung eingesetzt werden.

    • Du implementierst Steuerungsfunktionen und testest diese an der virtualisierten / simulierten Maschine.

    • Du simulierst Anwendungsfälle, ermittelst deren Energieverbrauch und berechnest den präzisen CO2-Fußabdruck auf Komponenten- und Zyklusbasis.

Unsere Anforderungen:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Maschinenbau oder Mechatronik.

  • Du verfügst über erste Berufserfahrung im Bereich Systemsimulation von Antriebssystemen.

  • Idealerweise hast du Erfahrung im Bereich Fluidtechnik.

  • Du hast Spaß an Programmierung.

  • Du willst eigenständig Projekte bearbeiten und vorantreiben.

Bewerbung:

  • Sende Deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und Referenzen an heiko.baum@fluidon.com.

Bachelor- / Masterarbeiten

Wir haben ständig interessante fluidtechnische und mechatronische Themen rund um die Simulation zu bearbeiten. Hier sind davon nur einige aufgelistet. Die Arbeiten gestalten wir gemeinsam nach deinem persönlichen Interesse. Bitte kontaktiere uns dazu gerne.

Vernetzte Baumaschine

Moderne Baumaschinen sind bereits mit einer Vielzahl an Sensoren ausgestattet. Die Sensordaten dienen heute dazu, Betriebszustände zu erfassen, die Bedienung zu erleichtern oder Fehler zu detektieren.

Getrieben durch neue Möglichkeiten der Datenaus- und -verwertung besteht der Bedarf, den Zustand der Maschine immer genauer zu erfassen, auszuwerten und als Quelle z.B. für die ständig aktuelle digitale Abbildung einer Baustelle zu nutzen. Dies lässt sich kaum mit zusätzlicher klassischer Sensorik umsetzen.

Unser Ansatz: Parallel zum Betrieb der realen Maschine läuft ein Echtzeit-Simulationsmodell, das an fast beliebiger Stelle und in jeder Situation „virtuelle Messdaten“ liefert, die oft auf der realen Maschine gar nicht zugänglich wären. Dieses Konzept setzen wir zurzeit an einem Minibagger um und suchen Bachelor- und Masterarbeiter, die uns dabei unterstützen.

Das Echtzeit-Simulationsmodell läuft schon, aber …          
… es fehlen noch:

  • Kontinuierliche Synchronisation des Modells mit dem Istzustand
  • Inbetriebnahme des Systems auf dem Bagger
  • Tests des Systems an der realen Maschine

Interessiert?