Innovative Lösungen, einfach erklärt -
FLUIDON Ihr Partner für Fluidtechnik und Mechatronik

Wir unterstützen Entwickler bei der Konzeptionierung, Analyse und Optimierung ihrer fluidtechnisch-mechatronischen Systeme.

Für Lösungen gehen wir unkonventionelle Wege. Ihre Fragen beantworten wir so genau wie nötig, so einfach wie möglich.

Jahrzehntelange Erfahrung in der ganzheitlichen Systembetrachtung, agile Arbeit in kleinen Teams und exzellente Kommunikation ermöglichen eine schnelle Antwort auf Herausforderungen und garantieren wettbewerbsfähige Kundenlösungen.

Dienstleistungen

Wir kombinieren Leidenschaft und Expertise in der Fluidtechnik mit theoretischer Unterstützung durch DSHplus und Fluidon Cube für Systemanalysen und praktischer Arbeit durch spezialisierte Prüfstände für Messungen, um innovative Ideen zu realisieren und Probleme zu lösen. Dies macht uns zu einem führenden Anbieter für modellbasierte Entwicklung und simulative Druckschwingungsanalyse fluidtechnischer Systeme.

get in contact
Unterstützung bei der Planung, Analyse und Optimierung mechatronischer Systeme
Die Cube SaaS Entwicklungsumgebung

Fluidon Cube - The Virtual Engineering Lab

Unsere SaaS-Plattform Cube steht für effizientes digitales Engineering. Cube vereint unsere jahrzehntelange Erfahrung als Engineering-Dienstleister in einem einfach zu bedienenden Werkzeug. Nutzen Sie Cube, um Workflows für die simulative Funktionsabsicherung oder automatisierte Messwertanalyse zu erstellen, inklusive der Ergebnisdarstellung in ansprechenden Berichten. Die Verbindung von Digitalen Zwillingen mit Steuerungshardware ermöglicht neue Funktionen und virtuelle Inbetriebnahmen.

Go To Cube!

DSHplus

DSHplus ist unsere benutzerfreundliche Lösung für die dynamische, nichtlineare Berechnung komplexer hydraulischer und pneumatischer Systeme. Nach über 30 Jahren Einsatz in der Konzeptionierung, Analyse und Optimierung fluidtechnisch-mechatronischer Systeme, ist DSHplus ein erprobtes Werkzeug für die Konzeptanalyse, Systemüberarbeitung, Komponentenauswahl, Fehlerdiagnose und Funktionsabsicherung, sowie für Ausbildungszwecke.

Ein besonderes Merkmal von DSHplus ist die Simulation von Druckstoß- und Druckpulsationsproblemen in fluidtechnischen Leitungsnetzen mittels der spezialisierten 1D Piping Systems Library.

get in contact
0D/1D Systemsimulation mit DSHplus
Fluidtechnikspezifische Messmittel

Fluidtechnik spezifische Messmittel

FLUIDON bietet spezifische Messmittel zur Identifikation der Ursachen unerwünschter Effekte wie Druck- und Volumenstrompulsationen in hydraulischen Systemen.

Ein zentrales Messgerät dabei ist der RaLa (reflexionsarmer Leitungsabschluss), der speziell zur Messung von Druckpulsationen, die von hydraulischen Verdrängerpumpen und Hydraulikmotoren erzeugt werden, verwendet wird.

FLUIDON adaptiert die Messmittel an die spezifische Aufgabenstellung und fertigt diese sowohl für den Eigenbedarf als auch für Kunden.

get in contact

Ingenieurskunst als Teamleistung

Das agile FLUIDON Team ist Ihr spezialisierter Partner für Fluidtechnik und Mechatronik. Wir unterstützen Entwickler bei der Planung, Analyse und Optimierung von fluidtechnisch-mechatronischen Systemen.

> Beratung zu fluidtechnischen Fragestellungen

> Technischer-Support für DSHplus- und Cube-Anwender

> Wie Sie uns finden

get in contact
FLUIDON Ihr spezialisierter Partner für Fluidtechnik und Mechatronik
Untersuchungen zu Luft im Hydrauliksystem

Fluidtechnisch-mechatronische Lösungen

Mitunter beschreiten wir zur Beantwortung Ihrer fluidtechnischen Fragen auch unkonventionelle Wege. Im Rahmen des projektbegleitenden Technologietransfers erklären wir unsere Lösungen präzise und dennoch leicht verständlich.

> Virtuelle Inbetriebnahme

> Pulsationsminderung in fluidführenden Systemen

> Messtechnische Analysen

get in contact

CITplus veröffentlicht Wirkzusammenhänge begreifen Teil 4: Die Förderstrompulsation von Verdrängerpumpen